Spangengeschirr

Das Spangengeschirr unterscheidet sich im wesentlichen durch den fehlenden Steg auf dem Rücken: Bauch und Brustgurt treffen auf dem Rücken direkt aufeinander. Dies ist sehr hilfreich bei kleinen Hunden, ganz besonders bei denen mit kurzem Rücken. Zum Zweiten ist der Gurt der zwischen den Vorderbeinen hindurch kommt vorne fest verbunden, es gibt keinen Ring indem sich längeres Fell verhaken könnte. Dieses Geschirr kann somit aber auch nicht viel verstellt werden, die genaue Passform, somit genaues Messen, sind sehr wichtig. Das Spangengeschirr kann natürlich auch bei normalgroßen Rassen verwendet werden.